Meedlz G


Bild "Be_B3440-II_13631.jpg"

"Gretchens Lieblingstanz",

Fritz Lachtin (Glockenspiel-Virtuose),
mit Orchesterbegleitung (Leitung: Friedrich Kark).

Aufgenommen in Berlin im Mai 1911.

(MP3, 2:31, 702kB)


Hier die "Blitze" im Auslauf deren Bedeutung noch unklar ist:

Bild "Be_B3440_Blitze.jpg"


Bild "Perfect_14037_020804A_N69752.jpg"

"Georgette,

Nathan Glantz and His Orchestra (alias "Charleston Novelty Orchestra"),
aufgenommen in New York im Juni 1922.

Leider nicht perfekt (wie üblich bei "Perfect").

(MP3, 2:50, 745kB)





Bild "Od_AA79601_xxBo7883HP-5.jpg"

"Georgette,

Ca. 1923 gespielt von der Künstler-Kapelle Béla Dajos.


(MP3, 3:50, 934kB)







Bild "Pa_P9149-I.jpg"

Ouvertüre zur Oper "Die schöne Galathea",

Arthur Bodanzky von der Metropolitan Opera, New York, dirigiert ein großes Symphonie-Orchester (Mitglieder der Staatskapelle, Berlin).

Aufgenommen in Berlin Anfang September 1927 mit Apparaturen der Western Electric.

(MP3, 7:10, 1.954kB)




Bild "Gr_2464B_6766einhalb_GR_8.jpg"

"Gerda-Marie"

Willy Schneider mit Orchesterbegleitung

Aufgenommen 1936

(MP3, 2:29, 671kB)






Bild "Co_380D_W140603.jpg"
"Sweet Georgia Brown"

California Ramblers

Arthur Hand (v, ld), Frank Cush, Red Nichols (tp), Tommy Dorsey (tb), Jimmy Dorsey, Arnold Brilhart (cl,as), Freddy Cusick (cl,ts), Adrian Rollini (bsx), Irving Brodsky (p),
Tommy Felline (bj), Stan King (d).

Aufgenommen in New York am 14.05.1925

(MP3, 2:54, 636kB)
Der Verdacht keimt auf dass die norwegische Sängerin Gry Bagøien im Jahr 2000 Teile dieser Aufnahme für ihren Titel "Princess Crocodyle" gesampelt hat. Wie dem auch sei - diese Platte wurde als "Patient" eingeliefert.

Bild "Perfect_14428A_036247A.jpg"
"Sweet Georgia Brown"

Texas Ten alias "The Blues Chasers"

Studiogruppe unter der Leitung von Nathan Glantz (as), Besetzung nicht überliefert.

Aufgenommen in New York im Mai 1925.

(MP3, 3:01, 896kB)
Wie alle "Perfect"-Platten leider ohne Bass.





Bild "Decca_F10488_DR20132-1.jpg"
"Gabrielle"

1955 gespielt von Cyril Stapleton and His Orchestra.

(MP3, 2:34,648kB)